Im Welpenkurs (ab 10. Woche) wird der Grundstein gelegt für das Sozialverhalten im Umgang mit Artgenossen und Menschen.
Die Förderung der natürlichen Verhaltensentwicklung im Spiel mit gleichaltrigen Welpen steht im Vordergrund.
Daneben lernen die Kleinen „höfliches“ Verhalten gegenüber einem gut sozialisierten und gehorsamen älteren Hund.
Die positiven Eigenschaften der Welpen werden gefördert und die negativen Eigenschaften gebremst.
Durch wechselnde optische und akustische Umweltreize wird die Umweltsicherheit spielerisch aufgebaut.

Kursinhalt: Bindungsaufbau, Sozialisierung mit Artgenossen und Umweltreizen, Beißhemmung, Grunderziehung (Sitz, Platz, Bleib, Hier, Leinenführigkeit, Aus, Nein), Tierarzttraining, Benehmen in der Öffentlichkeit, Vertrautmachen mit Wild/Wasser/Schuss, Schleppen- und Fährtenarbeit, erste Bringübungen, Besprechung theoretischer Fragen.

Kosten: € 15.- / 1 Std.